Unsere Praxis Am Kehlbrink | Die einfache Ansicht | Die BehandlungenDie Medizintechnik  | Die Kooperationen | Der Kontakt | Die lokale Kulturförderung | Die Bildungsempfehlung |Der Seitenplan
Prophylaxe |Ästhetik |Parodontologie | Implantologie|Funktionstherapie |ausgewählte Infofilme
Implantologie | Implantologie | Bestes Implantat | Implantat-Systeme | Jochbein-Implantate | Kieferhöhlen-Implantate | DVT-Diagnostik | postgraduales Studium

Zygoma-Implantate für die Zahnersatz-Versorgung im stark geschwundenen Oberkiefer

 

Mit sehr langen Implantaten, die im Jochbein verankert werden, kann unter bestimmten anatomischen Voraussetzungen eine sofortige Wiederherstellung des Kauvermögens erreicht werden.

 

Im allgemeinen hoffnungslos erscheinende Fälle von Kieferknochenschwund im Oberkiefer können mit einer in Deutschland noch kaum bekannten Technik sehr zeiteffizient behandelt werden. 

Mit der Technik der Zygomaticus-Implantate brauchen auch Patienten mit sehr starkem Knochenabbau nach einem implantologischen Eingriff nicht mehr viele Monate abzuwarten, bis sie wieder fest beißen können. 

Statt nach sechs bis neun Monaten Wartezeit, erhalten Sie festen Zahnersatz bereits in Stunden.  

 

Schmerzhafte Knochenentnahme aus dem Hüftbereich und kieferauflagernde Transplantationen sind in der konventionellen Implantologie üblich, wenn Kiefer mit bereits entsprechend ausgeprägten Knochenverlusten versorgt werden müssen.

Die Alternative in Form der Zygomaticus-Implantate bewahrt Patienten mit starken Kieferkammverlusten vor der Tortur großvolumiger Knochentransplantate.

 

Diese Variante der Implantologie birgt in ausgewählten Fällen insgesamt betrachtet weniger Risiken und Belastungen für den Patienten, weil sich dadurch die Entnahme von Knochenmaterial etwa aus der Hüfte oder gar der Schädelkalotte erübrigt. 

Patienten verlassen bereits am gleichen Tag die Behandlung mit fest fixiertem Zahnersatz.

 

Die Zygoma-Methode erfordert umfassende praktische Erfahrung und Professionalität des ausführenden oralchirurgischen Zahnärzte-Teams.

Wir bieten diese Behandlungsoption für besondere Fälle als internationale Teamleistung an. 

Zahn- Implantate und Implantat- Zahnersatz sind langzeitbewährte Dienstleistungen der  "Implantat- Praxis mit Schaumburgblick"  am Kehlbrink in Rinteln - Steinbergen, die auch für überregionale Patienten verkehrsgünstig erreichbare, an der Verbindung von A2 Madrid-Moskau und Ostwestfalen -Schnellstraße gelegene "Vier-Täler - Zahnarztpraxis" mit einem traditionellen Versorgungsgebiet, welches 1. das Wesertal, 2. das Auetal, 3. das Extertal und 4. das Kalletal umfaßt. An der Grenze der Landkreise Schaumburg und Lippe gelegen, pflegen wir langfristige Patientenbeziehungen nach Petershagen, Minden, Lauenau, Detmold, Lemgo, Herford, Bückeburg, Obernkirchen, Stadthagen, Hessisch-Oldendorf und Hameln und grüßen hiermit sehr herzlich unsere Patienten in diesen und anderen Orten.

  


Dr. Adolf Rinne - Rinteln

Prof. Augusto Oliveira - Natal-Brasilien

Druckversion

Impressum