Unsere Praxis Am Kehlbrink | Die einfache Ansicht | Die Behandlungen | Die Medizintechnik Die Kooperationen | Der Kontakt | Die lokale Kulturförderung | Die Bildungsempfehlung |Der Seitenplan
Ballon-Lift |Digital-X |Wurzelbehandlung |LASER-Kompetenz |Patent-Assistent |Parodontitis-Therapie |Paro-Quali | Zahnmaterial|
Zahnkunststoff | Zahnhals

A-Bisphenol

Zahnmedizinischer Füllungskunststoff enthält A-Bisphenol. Die Einbindung in die Kunststoffsubstanz scheint aber eine nennenswerte Wechselwirkung mit dem Körper zu verhindern.

Es liegen keine klinischen Daten vor, die für eine Schädlichkeit der Kompositfüllungen sprechen.

Jedoch wurde bei In-vitro-Untersuchungen an Zellkulturen die Toxizität von Kompositen gezeigt.

Gefährlicher ist offenbar das Vorkommen von A-Bisphenol in anderen Kunststoffarten des täglichen Umgangs :

 

Wikipedia-Auszug zur

Kunststoff-Füllung =>

 

To top

Druckversion

Impressum